Big Data – Chancen und Risiken

Herbstanlass am 29. Oktober 2015 an der ETH Zürich

„Big Data“ ist zur Zeit in aller Munde und ist nicht erst seit gestern zu einem Modewort geworden. Manchmal klingt es schon fast magisch, was mit „Big Data“ alles möglich sein soll. Der Bundesrat hat sogar das interdisziplinäre Thema zu einem der nationalen Forschungsschwerpunkte auserkoren.

Unbestritten ist, dass „Big Data“ viel Potential und grosse Chancen birgt. Es ist allerdings auch unbestritten, dass viele Risiken damit einhergehen und dass die Gesetzgebung im Bereich des Datenschutzes kaum mit der Geschwindigkeit der Entwicklungen im Bereich von „Big Data“ mithalten kann.

VR&S Einladung Herbstanlass 2015 (PDF)

Referatstitel und Referenten des Anlasses

«Chancen und Risiken von Big Data Anwendungen»
Dr. Kurt Stockinger
Dozent an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW)

«Textanalyse ohne Grenzen – Grenzen der Textanalyse»
Dr. Mark Cieliebak
Dozent an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW)

«Big Data – Neue rechtliche Risiken?»
Prof. Dr. Rolf H. Weber
Professor an der Universität Zürich

Aufzeichnungen des Anlasses

Präsentationsunterlagen, Videoaufnahmen und Fotos des Anlasses sind nur den Mitgliedern vorbehalten. Für den Zugriff melden Sie sich bitte mit Ihrem Mitgliederaccount an.

Möchten Sie Mitglied oder GönnerIn werden?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.