Medien und News als Risiko

Winteranlass am 23. Januar 2018 an der ETH Zürich

Zwischen Realität und Fiktion

Können die Medien ihrer Aufgabe gerecht werden, ein möglichst objektives Fenster der Realität abzubilden? Wie steht es um die Qualität der Berichterstattung, wenn Journalisten unter immer grösserem Zeit- und Budget-Druck stehen? Werden interessengesteuerte Bots bald die Journalisten ersetzen? Zerfliessen Realität und Fiktion zunehmend?

Welche Faktoren beeinflussen unsere Medienwahrnehmung und wie wirken sich diese auf unser Verhalten aus? Wie weit können und wollen wir die täglich auf uns einprasselnden News überhaupt verarbeiten?

Diesen und weiteren Fragen widmen sich die zwei Input-Referate mit anschliessender Diskussion.

VRS_Einladung_Winteranlass_2018

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.