Lebensmittelsicherheit – Besuch in einer Grossküche

Winteranlass am 21. Januar 2014 im Unispital Zürich

Ehec-Bakterien im Salat und Gemüse, Dioxinverseuchtes Futtermittel oder falsch deklariertes Fleisch (Gammelfleisch) führen oft zu einem grossen Medienecho und manchmal zu scheinbar übertriebenen Reaktionen von Behörden und Konsumenten. Uns interessierte nicht, wie Produzenten, Vertriebsorganisationen und Behörden mit solchen Ereignissen umgehen, sondern schauten den Köchen im Unispital Zürch in die Töpfe. Wie stellen sie sicher, dass nur einwandfreie Lebensmittel verarbeitet werden? Wie sieht das Lebensmittelsicherheitskonzept aus? Und wie sieht die Organisation aus, damit Allergiker, Diabetiker, etc. ausschliesslich das ihnen verträgliche Essen bekommen?

VR&S Einladung Winteranlass 2014 (PDF)

Referatstitel und Referenten des Anlasses

«Lebensmittelsicherheit am UniversitätsSpital Zürich»
Brigitte Berret, Bereichsleiterin Gastronomie
Cristine Furrer, Qualitätsmanagement Beauftragte Gastronomie

Aufzeichnungen des Anlasses

Präsentationsunterlagen, Videoaufnahmen und Fotos des Anlasses sind nur den Mitgliedern vorbehalten. Für den Zugriff melden Sie sich bitte mit Ihrem Mitgliederaccount an.

Möchten Sie Mitglied oder GönnerIn werden?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.